Für die Freigabe zum Handel mit Optionsscheinen und Zertifikaten gelten ab sofort neue Bestimmungen:

Neben der Handelsberechtigung für „Optionsscheine“ benötigen Sie ab sofort die zusätzliche Handelsberechtigung für Komplexe oder gehebelte, börsengehandelte Produkte. Sie finden unter folgendem Link eine Hilfestellung zur Erweiterung Ihrer Handelsberechtigungen: https://hilfe.lynxbroker.de/service/online-handbuch/handelsfreigabe/#clp
Bei Erfüllung aller Voraussetzungen wird eine Handelsfreigabe in der Regel innerhalb von 24 Stunden genehmigt.
Selbstverständlich ist der Verkauf von Werten aus Ihrem Portfolio weiterhin möglich. Nutzen Sie bitte für eine Positionsschließung die Funktion „Position schließen“.

Häufig gestellte Fragen

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail. Unsere geschulten Service-Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Stephan Werner
Stephan Werner
Head of LYNX Service