Chat with us, powered by LiveChat Optionen am Ende der Laufzeit | Hilfe-Center | LYNX - Online-Broker |

Optionen am Ende der Laufzeit

Wenn Ihre Optionspositionen auslaufen, kann dies zu Änderungen in Ihrem Portfolio führen.
Wir zeigen Ihnen, was passiert, wenn Sie nichts weiter unternehmen.

Ob Optionen im Geld oder aus dem Geld sind, hat einen erheblichen Einfluss darauf, was mit Ihrer Position passiert, wenn sie ausläuft.

Auslaufende Optionen können zu Veränderungen in Ihrem Portfolio führen. In manchen Fällen ist ein Eingreifen möglicherweise erforderlich, während dies in anderen Situationen nicht notwendig ist.

Unabhängig davon, ob Sie Optionskombinationen handeln oder nicht, haben Sie immer eine der folgenden Positionen in Ihrem Portfolio:

Long Call
Short Call
Long Put
Short Put

Laufen mehrere Positionen auf den gleichen Basiswert zur selben Zeit aus, hebt sich deren Risiko möglicherweise gegenseitig auf.

Klicken Sie auf die jeweilige Option und lesen Sie, welchen Einfluss Ihre Positionen im Einzelnen haben können, wenn Sie nichts weiter unternehmen:

Sie haben eine Long-Call-Position in Ihrem Portfolio. Der Call steht kurz vor dem Verfall. In der untenstehenden Tabelle finden Sie die verschiedenen Szenarien:

Long CallAktion, wenn Sie nichts unternehmen
Im Geld (Marktpreis > Basispreis)Die Option wird automatisch ausgeübt. Der Basiswert (z.B. zugrundeliegende Aktie) wird zum Basispreis gekauft, bei einem Barausgleich wird die Differenz zwischen Abrechnungspreis und Ausübungspreis Ihrem Portfolio eingebucht.
Aus dem Geld (Marktpreis < Basispreis)Die Option verfällt automatisch, da Sie den Basiswert am Markt günstiger erwerben könnten. Sie verlieren in diesem Fall die gezahlte Optionsprämie.

Sie haben eine Long-Put-Position in Ihrem Portfolio. Der Put steht kurz vor dem Verfall. In der untenstehenden Tabelle finden Sie die verschiedenen Szenarien:

Long PutAktion, wenn Sie nichts unternehmen
Im Geld (Marktpreis < Basispreis)Die Option wird automatisch ausgeübt. Der Basiswert (z.B. zugrundeliegende Aktie) wird zum Basispreis gekauft, bei einem Barausgleich wird die Differenz zwischen Abrechnungspreis und Ausübungspreis Ihrem Portfolio eingebucht.
Aus dem Geld (Marktpreis > Basispreis)Die Option verfällt automatisch, da Sie den Basiswert am Markt zu einem höheren Preis verkaufen könnten. Sie verlieren in diesem Fall die gezahlte Optionsprämie.

Sie haben eine Short-Call-Position in Ihrem Portfolio. Der Call steht kurz vor dem Verfall. In der untenstehenden Tabelle finden Sie die verschiedenen Szenarien:

Short CallAktion, wenn Sie nichts unternehmen
Im Geld (Basispreis < Marktpreis)Die Option wird durch die Gegenseite ausgeübt. Sie müssen die entsprechende Menge des zugrundeliegenden Basiswertes liefern oder die Differenz zwischen Ihrem Basispreis und Abrechnungspreis bezahlen. Wenn Sie den zugrundeliegenden Basiswert nicht besitzen, resultiert die Transaktion in einer Short-Position.
Aus dem Geld (Basispreis > Marktpreis)Die Option verfällt wertlos und Sie können die vereinnahmte Optionsprämie als Gewinn verbuchen.

Sie haben eine Short-Put-Position in Ihrem Portfolio. Der Put steht kurz vor dem Verfall. In der untenstehenden Tabelle finden Sie die verschiedenen Szenarien:

Short PutAktion, wenn Sie nichts unternehmen
Im Geld (Basispreis > Marktpreis)Die Option wird durch die Gegenseite ausgeübt. Sie müssen die entsprechende Menge des zugrundeliegenden Basiswertes abnehmen oder die Differenz zwischen Ihrem Basispreis und Abrechnungspreis bezahlen.
Aus dem Geld (Basispreis < Marktpreis)Die Option verfällt wertlos und Sie können die vereinnahmte Optionsprämie als Gewinn verbuchen.

Mit Hilfe der obigen Tabelle können Sie Ihre fälligen Optionspositionen beobachten bzw. bewerten und Sie sehen, welche Veränderungen sich im Einzelnen ergeben können.
Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen unser professionelles Service-Team sehr gerne weiter.

Optionsgrundlagen und das LYNX Online-Training

Machen Sie sich mit den Grundlagen von Optionen vertraut und lernen Sie mit LYNX die ersten Schritte im Optionshandel.
Unseren umfangreichen Artikel zu den Optionsgrundlagen finden Sie hier.

Mit unserem Online-Training lernen Sie die Grundlagen von Optionen kennen.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Optionsstrategien Ihr Portfolio absichern oder ein zusätzliches Einkommen generieren können: LYNX Online-Training

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr LYNX Service-Team

Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren. Sie erreichen unser Service-Team telefonisch Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr, freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer +49 30-3032 8669 0. Ihre Anfrage können Sie alternativ auch per E-Mail an uns richten.

LYNX Service-Team kontaktieren

Stephan Werner
Stephan Werner
Head of Service
LYNX Germany