Aktualisierung unserer Kundendatenbank

Als Finanzdienstleister ist LYNX auf Grundlage des deutschen Geldwäschegesetzes zu angemessenen internen geschäfts- und kundenbezogenen Sicherungsmaßnahmen verpflichtet, um die Risiken von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu mindern.

Im Rahmen dieses Sicherungssystems sind wir zur regelmäßigen Aktualisierung der Kundendaten verpflichtet.

Um dieser Pflicht nachzukommen kontaktieren wir derzeit unsere Kunden und bitten um Aktualisierung und Ergänzung der uns vorliegenden Daten und Angaben.

Die Angaben werden verdachtsunabhängig geprüft und selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Wenn wir auch von Ihnen zusätzliche Angaben benötigen, werden wir Sie über den neuen LYNX Kundenbereich kontaktieren. Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald eine Anfrage in Ihrem Kundenbereich eingeht. Im Kundenbereich selbst können Sie direkt antworten. Ihre Eingaben werden gesichert und verschlüsselt übertragen.

Unter anderem bitten wir um Aktualisierung der Daten zu:

• Beruflicher Tätigkeit
• Vermögensquellen
• Referenzkonto
• Immobilieneigentum

Wir bedanken uns bereits an dieser Stelle für Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von LYNX