Fernwartung (Quick-Support)

Mit dem Fernwartungsprogramm Teamviewer Quick-Support können Sie uns direkten Zugriff auf Ihr Gerät gewähren, so dass wir Ihnen einfach und schnell helfen können. 

So einfach installieren Sie den Quick-Support:

Quick-Support für Windows

So einfach installieren Sie die Fernwartungssoftware (Quick-Support) unter Windows:

  1. Zum Herunterladen der Software klicken Sie auf den Button Download Quick-Support.
  2. Starten Sie den Quick-Support aus dem Download-Ordner.
  3. Sofern Sie eine Sicherheitswarnung erhalten, klicken Sie an dieser Stelle auf „Ja“ bzw. „Fortsetzen“.
  4. Bestätigen Sie den Haftungsausschluss.
  5. Der folgende Bildschirm erscheint mit Ihrer persönlichen ID und einem dazugehörigen Passwort.

teamviewer-quick-support-windows

Quick-Support für Mac OS

  1. Zum Herunterladen der Software klicken Sie auf den Button Download Quick-Support.
  2. Starten Sie den Quick-Support aus dem Download-Ordner.
  3. Sofern Sie eine Sicherheitswarnung erhalten, klicken Sie an dieser Stelle auf „Ja“ bzw. „Fortsetzen“.
  4. Bestätigen Sie den Haftungsausschluss.
  5. Der folgende Bildschirm erscheint mit Ihrer persönlichen ID und einem dazugehörigen Passwort

teamviewer-quick-support-mac

Quick-Support für Linux

So einfach installieren Sie die Fernwartungssoftware (Quick-Support) unter Linux:

  1. Zum Herunterladen der Software klicken Sie auf den Button Download Quick-Support.
  2. Entpacken Sie die Datei mit dem installierten Extraktionprogramm, (unter Ubunu: Paketmanager oder GZip)
  3. In dem entpackten Ordner „teamviewerqs“ finden Sie die Datei teamviewer. Starten Sie diese Datei.

Installation per Kommandozeile / Konsole

  1. Öffnen Sie das Terminal (auch Shell oder Konsole genannt) und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie die Installationsdatei heruntergeladen haben. In den meisten Distributionen (z.B. ubuntu) öffnet man ein Terminal per Strg+Alt+T. Für das Beispiel haben wir die Datei in unserem home Verzeichnis unter /Downloads gespeichert. Um dorthin zu wechseln geben Sie folgenden Befehl ins Terminal ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste (Sie können den Befehl natürlich auch kopieren):

cd ~/Downloads

  1. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei teamviewerqs.tar.gz mit dem Kommando:

gzip -d teamviewerqs.tar.gz

  1. Wechseln Sie in den erstellten Ordner teamviewerqs und starten Sie das Programm.Geben Sie hierzu den folgenden Befehle ins Terminal ein:

cd teamviewerqs

./teamviewer

Quick-Support für Android

So einfach installieren Sie die Fernwartungssoftware (Quick-Support) auf einem Android-Smartphone:

  1. Öffnen Sie den Play Store  .
  2. Suchen Sie im Play Store nach „TeamViewer Quicksupport“ .
  3. Klicken Sie auf „INSTALLIEREN“ und nach der Installation auf „ÖFFNEN“.
  4. Sie erhalten beim ersten Start eine kurze Anleitung über die Funktionen der App. Wischen Sie diese zur Seite und klicken auf „FERTIG“.
  5. Der folgende Bildschirm erscheint mit Ihrer ID-Kennung.

Quick-Support für iOS (Apple)

So einfach installieren Sie die Fernwartungssoftware (Quick-Support) auf einem iPhone oder iPad:

  1. Öffnen Sie den App Store .
  2. Suchen Sie im App Store nach „TeamViewer Quicksupport“ .
  3. Klicken Sie auf „LADEN“ und nach der Installation auf „ÖFFNEN“.
  4. Sie erhalten beim ersten Start eine kurze Anleitung über die Funktionen der App. Wischen Sie diese zur Seite und klicken auf „FERTIG“.
  5. Der folgende Bildschirm erscheint mit Ihrer ID-Kennung.
  6. Bitte kontaktieren Sie anschließend unseren Kundenservice unter +49(0)30 3032 8669 – 0.

Haftungsausschluss

Mit der Verwendung des Quick-Supports und der mündlichen Weitergabe Ihrer ID-Kennung und des dazugehörigen Passwortes erklären Sie sich einverstanden, dass über den Server der Firma TeamViewer AG, Bahnhofsplatz 2, 73033 Göppingen eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem LYNX-System hergestellt wird. LYNX erhält über dieses Programm einen direkten Zugriff auf Ihr Gerät. Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Anwendungen und Daten, die unsere Mitarbeiter nicht einsehen sollen, geschlossen sind. Daten, die im Zuge der bestehenden Verbindung gespeichert werden, werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Bearbeitung gelöscht. Weitere Angaben zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie auf hilfe.lynxbroker.de/datenschutz/.