Währungstausch über LYNX

Handeln Sie Wertpapiere an ausländischen Börsenplätzen, werden die Transaktionen in der jeweiligen Handelswährung abgewickelt. Handelsaktivitäten wirken sich somit auf Ihre Barsalden aus. Ihre Währungsbestände können Sie jederzeit über Ihre Handelsplattform einsehen und einen Währungstausch durchführen.

Währungstausch über LYNX Basic

Eine Übersicht über Ihre Währungspositionen finden Sie in LYNX Basic im Reiter Portfolio.

Unter Kontodaten im unteren Bereich des Portfolios, finden Sie Ihre Währungen.

Über den Doppelpfeil können Sie Währungen in andere Währungen umtauschen.

Möchten Sie eine Währung zurück in die Basiswährung umtauschen, können Sie den Button Position schließen nutzen.

Klicken Sie auf den Button, um das Umtauschmenü zu öffnen.

Wählen Sie die gewünschte Währung sowie den umzutauschenden Betrag, ausgehend von Ihrer Basiswährung.

Der folgende Währungstausch wird Ihnen zum aktuellen Kurs (hier EUR.USD) angezeigt.

Klicken Sie dann auf Umtauschen.

Wiederum öffnet sich das Orderticket.

Hier sind die Währung und der umzutauschende Betrag bereits ausgewählt, Sie können direkt auf Übermitteln klicken. Alternativ ändern Sie den Ordertyp oder die Laufzeit der Order.

Ihre Fremdwährung wird dann in die Basiswährung Ihres Depots zurückgetauscht.

Währungstausch über die Trader Workstation

Sie können jederzeit Währungen tauschen, um in diesen zu handeln oder sie zu halten. Kaufen Sie z.B. Aktien in US-Dollar, können Sie zunächst Ihr EUR-Guthaben in USD tauschen. Ebenfalls können Sie Fremdwährung zurück in Ihre Basiswährung tauschen.

1
2

Fü den Währungstausch benötigen Sie das passende Währungspaar.

Um ein Währungspaar manuell zur Watchlist hinzuzufügen, geben Sie in eine leere Zeile beispielsweise das Symbol EUR 1 ein und drücken auf Enter. Wählen Sie unter European Monetary Union Euro nun Forex 2 aus.

Im Auswahlfenster klicken Sie auf die Währung, gegen die Sie tauschen möchten und bestätigen mit OK.

In der Watchlist erscheint das gewählte Währungspaar 3.

3

Um nun die Währungen gegeneinander zu tauschen, erstellen Sie eine Order.

Die zu wählende Aktion Kauf oder Verkauf bezieht sich hierbei auf die erstgenannte Währung des Währungspaares.

Im dargestellten Beispiel zum Währungspaar EUR.USD wählen Sie für einen Umtausch von EUR in USD die Aktion Verkauf:
→ Sie verkaufen EUR, um dafür USD zu erhalten.

Nach Eingabe der gewünschten Aktion 1 und des Tauschbetrages 2 können Sie die Parameter der Order individuell anpassen und Übermitteln 3.

Devisenposition schließen per Kontofenster

Wenn Sie einen Fremdwährungssaldo ausgleichen möchten, können Sie eine praktische Funktion im Kontofenster nutzen:

Klicken Sie auf den Button Konto 1.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die auszugleichende Position. Dann wählen Sie Devisenposition schließen 2.

2

3 Das System erstellt automatisch eine Order. Sie müssen lediglich noch Übermitteln 3.

3

Der Fremdwährungsbetrag wird ausgeglichen.

1
2
3

Alternativ finden Sie in der LYNX Trader Workstation die Registerkarte Forex inklusive aller gängigen Währungspaare.

Sollten Sie in Ihrer LYNX Trader Workstation keine Registerkarte für Forex vorfinden, können Sie von unserem Service-Team ein Standard-Workspace per E-Mail erhalten. Dieses enthält ein vorgefertigtes Plattform-Layout, dass Sie in wenigen Schritten einstellen und nutzen können.

Das neue Layout beinhaltet neben der Registerkarte Forex für den Währungstausch auch Übersichten zu den wichtigsten Indizes sowie ETFs und anderen Produktklassen.

Wenn Sie mit Devisen handeln, können Sie das Tool FX Trader nutzen. Damit können Sie bis zu 16 verschiedene Währungspaare in einer Matrix aufrufen und mit vordefinierten Orderparametern blitzschnell handeln. » Zum FX-Trader

Währungstausch über die LYNX Trading App

Tippen Sie im Hauptmenü der LYNX Trading App auf Konto 1.

Scrollen Sie nach und wählen Sie den Button Währung umwandeln 2 aus.

Nachfolgend lassen sich beliebige Währungen umtauschen 3.

1
2
3

Währungstausch über das Client Portal

1
2

Wählen Sie den Reiter Portfolio 1 und den Punkt Positionen 2 aus.

Bewegen Sie sich anschließend zum unteren Teil des Portfolios. Einen Währungstausch führen Sie unter Barmittel durch.

Sie haben die Auswahl zwischen der Umwandlung einer bestimmten Summe 1, Sie können auch einen Saldo schließen 2.
Sollten Sie mehrere Fremdwährung halten, könnten Sie über Alles in EUR umwandeln 3, alle Fremdwährungspositionen schließen.

1
2
3

Nach der Auswahl der Aktion öffnet sich rechts das Orderticket. 

Für den manuellen Währungstausch wählen Sie zunächst die zu tauschende Währung 1 und die Zielwährung 2.

Anschließend können Sie den umzutauschenden Betrag3 festlegen und  dann die Order Übermitteln 4.

1
2
3
4

Sollzinsen und Marginsätze

Ein Wertpapier wird immer in derjenigen Währung gehandelt, in der es an der jeweiligen Börse gelistet ist. Wenn Sie über LYNX an ausländischen Börsen handeln, kann also ein Sollsaldo in Fremdwährungen entstehen. Kaufen Sie z.B. Wertpapiere in den USA, wird das USD-Konto in Ihrem Depot mit einem entsprechenden Betrag belastet. Sollte sich kein USD-Guthaben in Ihrem Depot befinden, resultiert daraus ein negativer USD-Stand. Der Kontostand in EUR und allen anderen Währungen bleibt hiervon unberührt. Bei einem negativen Kontostand zahlen Sie Sollzinsen in entsprechender Höhe. Näheres zu den Zinssätzen finden Sie hier: » Übersicht Zinssätze.

Allerdings vermeiden Sie Währungsrisiken, da Sie in der Regel frei entscheiden können, wann Sie eine Währungsposition umtauschen möchten. Wenn Sie den negativen USD-Stand saldieren wollen, können Sie selbst entscheiden, ob und bei welchem Kurs Sie USD kaufen möchten.

Margin-Anforderungen für Soll-Positionen

Untenstehend finden Sie eine Tabelle mit den Margin-Anforderungen für Soll-Positionen in den jeweiligen Währungen:

Symbol Produktbezeichnung Symbol Währung Initial Maintenance
AUD.CAD Australian dollar AUD.CAD CAD 3% 3%
AUD.CHF Australian dollar AUD.CHF CHF 3% 3%
AUD.CNH Australian dollar AUD.CNH CNH 12% 12%
AUD.HKD Australian dollar AUD.HKD HKD 10% 10%
AUD.JPY Australian dollar AUD.JPY JPY 3% 3%
AUD.NZD Australian dollar AUD.NZD NZD 3% 3%
AUD.SGD Australian dollar AUD.SGD SGD 5% 5%
AUD.USD Australian dollar AUD.USD USD 3% 3%
AUD.ZAR Australian dollar AUD.ZAR ZAR 10% 7%
GBP.AUD British pound GBP.AUD AUD 7% 5%
GBP.CAD British pound GBP.CAD CAD 7% 5%
GBP.CHF British pound GBP.CHF CHF 7% 5%
GBP.CNH British pound GBP.CNH CNH 12% 12%
GBP.DKK British pound GBP.DKK DKK 10% 5%
GBP.HKD British pound GBP.HKD HKD 10% 10%
GBP.JPY British pound GBP.JPY JPY 7% 5%
GBP.MXN British pound GBP.MXN MXN 10% 6%
GBP.NOK British pound GBP.NOK NOK 7% 5%
GBP.NZD British pound GBP.NZD NZD 7% 5%
GBP.SEK British pound GBP.SEK SEK 7% 5%
GBP.USD British pound GBP.USD USD 7% 5%
GBP.ZAR British pound GBP.ZAR ZAR 10% 7%
CAD.CHF Canadian dollar CAD.CHF CHF 3% 3%
CAD.CNH Canadian dollar CAD.CNH CNH 12% 12%
CAD.HKD Canadian dollar CAD.HKD HKD 10% 10%
CAD.JPY Canadian dollar CAD.JPY JPY 3% 3%
CNH.HKD Chinese Renminbi - Offshore CNH.HKD HKD 12% 12%
CNH.JPY Chinese Renminbi - Offshore CNH.JPY JPY 12% 12%
DKK.JPY Danish krone DKK.JPY JPY 10% 5%
DKK.NOK Danish krone DKK.NOK NOK 10% 5%
DKK.SEK Danish krone DKK.SEK SEK 10% 5%
EUR.AUD European Monetary Union Euro EUR.AUD AUD 3% 3%
EUR.CAD European Monetary Union Euro EUR.CAD CAD 3% 3%
EUR.CHF European Monetary Union Euro EUR.CHF CHF 3% 3%
EUR.CNH European Monetary Union Euro EUR.CNH CNH 12% 12%
EUR.CZK European Monetary Union Euro EUR.CZK CZK 5% 5%
EUR.DKK European Monetary Union Euro EUR.DKK DKK 10% 5%
EUR.GBP European Monetary Union Euro EUR.GBP GBP 7% 5%
EUR.HKD European Monetary Union Euro EUR.HKD HKD 10% 10%
EUR.HUF European Monetary Union Euro EUR.HUF HUF 5% 5%
EUR.ILS European Monetary Union Euro EUR.ILS ILS 5% 5%
EUR.JPY European Monetary Union Euro EUR.JPY JPY 3% 3%
EUR.MXN European Monetary Union Euro EUR.MXN MXN 10% 6%
EUR.NOK European Monetary Union Euro EUR.NOK NOK 3% 3%
EUR.NZD European Monetary Union Euro EUR.NZD NZD 3% 3%
EUR.PLN European Monetary Union Euro EUR.PLN PLN 5% 5%
EUR.RUB European Monetary Union Euro EUR.RUB RUB 20% 20%
EUR.SEK European Monetary Union Euro EUR.SEK SEK 3% 3%
EUR.SGD European Monetary Union Euro EUR.SGD SGD 5% 5%
EUR.USD European Monetary Union Euro EUR.USD USD 3% 3%
EUR.ZAR European Monetary Union Euro EUR.ZAR ZAR 10% 7%
HKD.JPY Hong Kong dollar HKD.JPY JPY 10% 10%
MXN.JPY Mexican Peso MXN.JPY JPY 10% 6%
NZD.CAD New Zealand dollar NZD.CAD CAD 3% 3%
NZD.CHF New Zealand dollar NZD.CHF CHF 3% 3%
NZD.JPY New Zealand dollar NZD.JPY JPY 3% 3%
NZD.USD New Zealand dollar NZD.USD USD 3% 3%
NOK.JPY Norwegian krone NOK.JPY JPY 3% 3%
NOK.SEK Norwegian krone NOK.SEK SEK 3% 3%
SGD.CNH SINGAPORE DOLLAR SGD.CNH CNH 12% 12%
SGD.JPY SINGAPORE DOLLAR SGD.JPY JPY 5% 5%
ZAR.JPY South African Rand ZAR.JPY JPY 10% 7%
SEK.JPY Swedish krona SEK.JPY JPY 3% 3%
CHF.CNH Swiss franc CHF.CNH CNH 12% 12%
CHF.DKK Swiss franc CHF.DKK DKK 10% 5%
CHF.JPY Swiss franc CHF.JPY JPY 3% 3%
CHF.NOK Swiss franc CHF.NOK NOK 3% 3%
CHF.SEK Swiss franc CHF.SEK SEK 3% 3%
CHF.ZAR Swiss franc CHF.ZAR ZAR 10% 7%
USD.CAD United States dollar USD.CAD CAD 2.50% 2.50%
USD.CHF United States dollar USD.CHF CHF 3% 3%
USD.CNH United States dollar USD.CNH CNH 12% 12%
USD.CZK United States dollar USD.CZK CZK 5% 5%
USD.DKK United States dollar USD.DKK DKK 10% 5%
USD.HKD United States dollar USD.HKD HKD 10% 10%
USD.HUF United States dollar USD.HUF HUF 5% 5%
USD.ILS United States dollar USD.ILS ILS 5% 5%
USD.JPY United States dollar USD.JPY JPY 3% 3%
USD.MXN United States dollar USD.MXN MXN 10% 6%
USD.NOK United States dollar USD.NOK NOK 3% 3%
USD.PLN United States dollar USD.PLN PLN 5% 5%
USD.RUB United States dollar USD.RUB RUB 20% 20%
USD.SEK United States dollar USD.SEK SEK 3% 3%
USD.SGD United States dollar USD.SGD SGD 5% 5%
USD.ZAR United States dollar USD.ZAR ZAR 10% 7%

Bitte beachten Sie: Sobald Ihre Ordergröße einen Gegenwert von EUR 20.000,- überschreitet, benötigen Sie eine separate Handelsfreigabe für die Produktklasse Leveraged Forex.

Diese Freigabe können Sie in der Kontoverwaltung (Client Portal) beantragen. Folgen Sie dazu den Schritten in unserer Anleitung Handelsfreigaben.

Häufig gestellte Fragen

Durch kurzfristige Änderungen der Währungskurse bleibt nach dem Währungstausch möglicherweise ein Restbetrag übrig. Er wird,sofern unter 5 USD, in den folgenden Tagen automatisch getauscht. Es fallen hierfür keine Gebühren an.

Standardmäßig liegt die Abwicklungsfrist für Forex-Transaktionen bei 2 Tagen.
Ausnahme: Für das Währungspaar USD.CAD liegt die Frist bei einem Tag.

Liegt ein US-Feiertag innerhalb der Frist verschiebt sich die Abwicklung auf den nächsten Werktag.

Innerhalb eines Bar-Depots können Sie stets im Rahmen Ihres Guthabens handeln, sich jedoch kein Geld leihen. Tauschen Sie den gesamten Barbetrag Ihrer Basiswährung, reicht das Guthaben nicht, um die Gebühr für den Währungstausch zu zahlen.

Prüfen Sie gegebenenfalls, ob Sie die richtige Aktion für Ihren Währungstausch gewählt haben.
Möchten Sie bestehendes EUR-Guthaben in USD tauschen, so ist die Aktion Verkauf erforderlich.

Die Mindestkommission für einen Währungstausch zwischen EUR und USD beträgt 4 USD.

Detaillierte Informationen zur Bepreisung der einzelnen Währungspaare finden Sie in unserem:
Preis- und Leistungsverzeichnis.

Handelsaktivitäten in Fremdwährungen wirken sich auf Ihre Barsalden aus.
Mögliche negative Währungsbestände können Sie jederzeit über Ihre Handelsplattform einsehen und ausgleichen, um Zinszahlungen zu vermeiden.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Währungspaare finden Sie unter Märkte: Weltweit handeln.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon, Chat oder E-Mail. Unsere geschulten Service-Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Josephine Müller
Josephine Müller
Leiterin Neukundenabteilung